Dentalhygieniker sind keine freien Mitarbeiter

 

 

Professionelle Zahnreinigung ist mehr als eine kosmetische Maßnahme. Sie dient der Vorsorge für gesunde Zähne und verhindert Karies oder Parodontitis. Meistens wird sie von speziell geschulten zahnärztlichen Fachassistenten oder Dentalhygienikern ausgeführt. Aus Kostengründen überlegen viele Zahnärzte, die Prophylaxe aus ihrer Praxis auszulagern und Dentalhygieniker auf freiberuflicher Basis zu beschäftigen. Doch diese Gestaltungen sind aus berufs- und sozialrechtlicher Sicht äußerst riskant.

Professionelle Zahnreinigung ist Zahnärzten vorbehalten

Nach dem Zahnheilkundegesetz ist die Ausübung der Zahnheilkunde approbierten Zahnärzten vorbehalten. Der Zahnarzt darf zwar bestimmte originär zahnärztliche Tätigkeiten, wie die professionelle Zahnreinigung oder das Bleaching, an fachlich qualifiziertes Personal delegieren. Doch Delegation bedeutet, dass der Zahnarzt letztendlich in der Verantwortung bleibt. Auch wenn Dentalhygieniker eine besondere berufliche Qualifikation erworben haben, üben sie regelmäßig keinen, auf einem staatlich anerkannten Berufsabschluss basierenden, eigenständigen Heilberuf aus. Eine selbständige Tätigkeit von Dentalhygienikern ist dann nicht möglich. Hinzu kommt, dass der Zahnarzt gegenüber dem Patienten eine zahnärztliche Behandlung schuldet. Damit dürfen Selbständige, die keine Zahnärzte sind, keine Leistungen an Patienten erbringen. Eine freie Mitarbeit ist also keinesfalls möglich.

Falsche sozialrechtliche Beurteilung kann teuer werden

Auch sozialrechtlich ist die Auslagerung der Zahnprophylaxe auf freiberufliche Dentalhygieniker problematisch. Es muss geprüft werden, ob eine abhängige Beschäftigung oder eine selbständige Tätigkeit vorliegt. Da Dentalhygieniker in der Regel in den Arbeitsablauf der Praxis eingebunden sind, beurteilen Sozialgerichte ihre Tätigkeit regelmäßig als abhängige Beschäftigung. Nur wenn ein Dentalhygieniker am Markt als Selbständiger in Erscheinung tritt, für mehrere Zahnarztpraxen tätig wird, eigene Mitarbeiter beschäftigt, erforderliche Geräte selbst anschafft, nur marginal in den Betrieb eines Zahnarztes eingegliedert ist und ihm gegenüber kein Weisungsrecht besteht, kann  sozialversicherungsrechtlich von einer selbständigen Tätigkeit ausgegangen werden. Das widerspricht allerdings dem Zahnheilkundegesetz, wonach der Zahnarzt für die Tätigkeit des Dentalhygienikers verantwortlich und damit weisungsbefugt bleibt.

Tipp

Das Risiko der Nachzahlung von Sozialbeiträgen liegt hauptsächlich beim Zahnarzt, denn dieser muss Arbeitgeber- und Arbeitnehmeranteil regelmäßig alleine tragen. Leiten Sie daher ein Statusfeststellungsverfahren bei der Deutschen Rentenversicherung ein, bevor Sie einen Dentalhygieniker als freien Mitarbeiter beschäftigen.

(Stand: 30.08.2017)

Wir sind gerne für Sie da

ADMEDIO
Steuerberatungsgesellschaft mbH

Wiesenstraße 55-57
45128 Essen Nordrhein-Westfalen Deutschland

Tel.: Work(0201) 2404262
Fax: Fax(0201) 2404109 ADMEDIO Essen
E-Mail: 

Steuerberater Essen
alle Kontaktdaten

Steuerberater ADMEDIO Essen

 ETL Qualitätskanzlei: Steuerberater ADMEDIO Essen

European Tax & Law

Ein Unternehmen der ETL-Gruppe
Mehr Infos auf www.ETL.de

 

ETL PISA-Portal

PISA-Login
Mehr über ETL PISA erfahren

 

Entdecken Sie
die Welt von ETL

 
ETL-Gruppe
Regional verbunden, global vernetzt
ETL-Rechtsanwälte
Mehr als 300 Rechtsanwälte auf Ihrer Seite
Kanzlei Voigt
Spezialisierte Rechtsberatung im Verkehrsrecht
ETL Wirtschaftsprüfung
Lösungen für erfolgreiche Unternehmer
ETL Unternehmensberatung
Existenzgründung bis Unternehmensnachfolge
felix1.de
Online-Steuerberatung
ETL Global
Internationale Beratung
ETL Gesundheitswesen
Spezialisierte Beratungen für den Gesundheitsmarkt
ETL ADHOGA
Steuerberatung für Hotellerie und Gastronomie
ETL Franchise
Steuerberatung für Franchise-Nehmer und Franchise-Geber
ETL Personal-Kompetenzcenter
Für ein erfolgreiches Personalmanagement
ETL Agrar & Forst
Steuerberatung für Land- und Forstwirte
ETL Profisport
Beratung für Profisportler aller Disziplinen
ETL SFS
Steuerberatung für Senioren
 
×