Anlage EÜR ist zwingend elektronisch einzureichen

 

 

Gewerbliche Unternehmen und Land- und Forstwirte, die nicht zur Bilanzierung verpflichtet sind, sowie alle Freiberufler können ihren Gewinn durch eine vereinfachte Einnahmen-Überschuss-Rechnung ermitteln. Dabei wird der Saldo aus den in einem Kalenderjahr zugeflossenen Betriebseinnahmen und den abgeflossenen Betriebsausgaben gebildet. Allerdings sind eine Reihe von Ausnahmen zu beachten, z. B. sind bei Darlehen nur die Zinsen und nicht die Tilgungen gewinnwirksam und bei Wirtschaftsgütern mit einer Nutzungsdauer von mehr als einem Jahr dürfen die Anschaffungskosten nur abgeschrieben werden.

Anlage EÜR gehört zur Einkommensteuererklärung

Im Rahmen der Einkommensteuerveranlagung ist für die Gewinnermittlung die Anlage EÜR auszufüllen und einzureichen. Diese besteht aus der eigentlichen Anlage EÜR, dem Anlageverzeichnis (Anlage AVEÜR) sowie aus der Anlage Schuldzinsenabzug (Anlage SZE) bei Schuldzinsen von mehr als 2.050 Euro. Ab dem Veranlagungszeitraum 2017 müssen alle Steuerpflichtigen mit Gewinneinkünften ihre Steuererklärung einschließlich der Anlage EÜR zwingend elektronisch und authentifiziert einreichen. Nicht mehr zulässig ist es, die Steuererklärung elektronisch zu übermitteln und anschließend den unterschriebenen Ausdruck nachzusenden (sogenannte komprimierte Steuererklärung).

Erleichterungen für Kleinstgewerbetreibende entfallen

Für 2017 muss erstmals eine Anlage EÜR auch abgegeben werden, wenn Betriebseinnahmen von weniger als 17.500 Euro erzielt wurden. Eine tabellarische Gewinnermittlung reicht in diesen Fällen nicht mehr aus. Dadurch steigen für Kleinstgewerbetreibende, insbesondere nebenberuflich Tätige, und kleine Freiberufler die Anforderungen und der Verwaltungsaufwand bei der Erstellung der Steuererklärung.

(Stand: 07.03.2018)

Wir sind gerne für Sie da

ST Treuhand Dr. Leonhardt, Lincke & Kollegen
Steuerberatungsgesellschaft mbH

Lockwitzer Straße 17
01219 Dresden Sachsen Deutschland

Tel.: Work(0351) 46700
Fax: Fax(0351) 4670276 ST TH Dr. Leonhardt, Lincke & Koll. Dresden
E-Mail: 

Überblick: alle Kontaktdaten

ST TH Dr. Leonhardt, Lincke & Koll. Dresden
QR-Code der vCard

Einfach den QR-Code scannen und die Daten als Kontakt aufs Smartphone laden.

Zum Scannen mit dem iPhone empfehlen wir die kostenfreie App Qrafter.



Unser Siegel der ETL Qualitätskanzlei

European Tax & Law

Ein Unternehmen der ETL-Gruppe
Mehr Infos auf www.ETL.de

 

Entdecken Sie
die Welt von ETL

 
ETL-Gruppe
Regional verbunden, global vernetzt
ETL-Rechtsanwälte
Mehr als 300 Rechtsanwälte auf Ihrer Seite
Kanzlei Voigt
Spezialisierte Rechtsberatung im Verkehrsrecht
ETL Wirtschaftsprüfung
Lösungen für erfolgreiche Unternehmer
ETL Unternehmensberatung
Existenzgründung bis Unternehmensnachfolge
felix1.de
Online-Steuerberatung
ETL Global
Internationale Beratung
ETL Gesundheitswesen
Spezialisierte Beratungen für den Gesundheitsmarkt
ETL ADHOGA
Steuerberatung für Hotellerie und Gastronomie
ETL Franchise
Steuerberatung für Franchise-Nehmer und Franchise-Geber
ETL Personal-Kompetenzcenter
Für ein erfolgreiches Personalmanagement
ETL Agrar & Forst
Steuerberatung für Land- und Forstwirte
ETL Profisport
Beratung für Profisportler aller Disziplinen
ETL SFS
Steuerberatung für Senioren
 
×