Rechtlicher Hinweis zu den ETL-Unternehmensanleihen

Ich bin kein Bürger der USA, Kanadas, Australiens oder Japans.

Trifft zu

Leider dürfen die Informationen auf diesen Seiten nicht von Bürgern der USA, Kanadas, Australiens und Japans abgerufen werden.

Die ETL Unternehmensanleihen

Die ETL-Unternehmensanleihen

Profitieren Sie von einer soliden und nachhaltigen Geldanlage mit attraktiver Verzinsung

Freiwilliges vorzeitiges Rückkaufangebot für Investoren der Hybridanleihe / 7,5 % Schuldverschreibungen 2010/2017

Wir unterbreiten bereits heute allen Investoren der Hybridanleihe ein freiwilliges Rückkaufangebot. Die Annahmefrist beginnt am 07.11.2016 und endet am 25.11.2016. Die hierfür erforderliche Annahmeerklärung erhalten Sie in Kürze direkt von Ihrem depotführenden Kreditinstitut.

Allen uns bekannten Investoren der Hybridanleihe haben wir am 04.11.2016 eine gesonderte Mitteilung per Post zukommen lassen. Sollten Sie bis zum 15.11.2016 weder von uns noch von Ihrer Bank eine Mitteilung erhalten haben, rufen Sie uns bitte an.

Wir sind Ihnen bei der Annahme des Rückkaufangebots gerne behilflich und stehen für eventuelle Rückfragen selbstverständlich gerne zur Verfügung.

Das Rückkaufangebot im Überblick

Gesellschaft: Freund & Partner GmbH Steuerberatungsgesellschaft
Wertpapierart: 7,5% Schuldverschreibung 2010/2017 (Hybridanleihe)
ISIN: DE000A1EV8U4
WKN: A1EV8U
Nennbetrag: Das Angebot kann nur für 7,5% Schuldverschreibungen 2010/2017 im Nennbetrag von vollen € 1.000 angenommen werden, eine Annahme für Teilbeträge von € 1.000 ist nicht möglich
Zahlung des Kaufpreises: 100 % des Nennbetrages zzgl. bis zum 30.11.16 (einschließlich) angefallener Zinsen in Höhe von 7,5%
Annahmefrist: 07.11.2016 – 25.11.2016
Annahmeerklärung: Die Annahme kann nur gegenüber dem jeweiligen depotführenden Kreditinstitut innerhalb der v. g. Frist erklärt werden, in deren Depot die jeweiligen 7,5% Schuldverschreibungen 2010/2017, für die das Angebot angenommen werden soll, eingebucht sind.

Download PDF Rückkaufangebot

Mit den Unternehmensanleihen der Freund & Partner GmbH Steuerberatungsgesellschaft investieren Sie in eine attraktive und von solidem Wachstum geprägte Branche und ein seit über 45 Jahren erfolgreiches Unternehmen, das heute Marktführer ist.

Profitieren Sie von attraktiven Verzinsungen – gerade in der aktuellen Niedrigzinsphase ein großer Vorteil gegenüber vielen anderen Anlagen. Die ETL-Unternehmensanleihen sind eine solide, rentable und nachhaltige Geldanlage, die Ihnen eine lukrative Rendite während der gesamten Laufzeit bieten. Das gezeichnete Kapital unterstützt das weitere Wachstum von ETL Freund & Partner.

Die Vorteile der ETL-Unternehmensanleihen

  • Attraktive Rendite
  • Hohe Flexibilität
  • Investition in ein solides und erfolgreiches Unternehmen

ETL Steuerprofi-Wertpapier II

 

Mit dem ETL Steuerprofi-Wertpapier II bieten wir Ihnen ein attraktives Nachfolgeprodukt der erfolgreichen Hybridanleihe an. Investieren Sie in die leistungsstarke, von solidem Wachstum geprägte Steuerberatungsbranche und deren seit mehr als 45 Jahren erfolgreich agierenden Marktführer.

Das ETL Steuerprofi-Wertpapier II ist eine rentable und nachhaltige Geldanlage, die Ihnen einen lukrativen Zinssatz während der gesamten Laufzeit bietet – ein gegenüber anderen Anlagen beachtlicher Vorteil in der aktuellen Niedrigzinsphase.

Zeichner, die das Rückkaufangebot der Hybridanleihe (WKN A1EV8U) angenommen haben, sind berechtigt, die neue Anleihe – das ETL Steuerprofi-Wertpapier II – bis zur Höhe der Annahme des Rückkaufangebots zu einem Kurswert von 94,5 % zu erwerben.

Das ETL Steuerprofi-Wertpapier II im Überblick

Emittentin Freund & Partner GmbH Steuerberatungsgesellschaft
Emissionsvolumen bis zu 25 Mio. €
Emissionsbeginn November 2016
Stückelung EUR 1.000
Mindestanlage EUR 1.000
Laufzeit 7 Jahre (01.12.2016 – 02.01.2024)
Emissionskurs 100 %
Rückzahlungskurs 100 % am Laufzeitende
Zinskupon 6,0 % p.a.
Verlustbeteiligung keine
Zinszahlungen jährlich, erstmals zum 01.12.2017
Wertpapierart Schuldverschreibung mit Nachrang
Handel Börsentäglich im Freiverkehr einer deutschen Börse (ab Notierungsaufnahme), voraussichtlich im November 2017

Zeichnen

Ich habe das Rückkaufangebot angenommen und möchte die neue Anleihe zu 94,5 % erwerben
Zeichnungsantrag anfordern

 
Kontaktdaten
 
 
 
 
 

 

 
 

* Pflichtfelder

Senden
Kontaktdaten
 
 
 
 
 

 

 
 

* Pflichtfelder

Senden

Disclaimer

Das Angebot auf dieser Website stellt weder ein Angebot zum Kauf oder zur Zeichnung von Wertpapieren der Freund & Partner GmbH Steuerberatungsgesellschaft noch eine Aufforderung zur Abgabe eines Angebots zum Erwerb von Wertpapieren dar. Der Kauf oder die Zeichnung von Inhaber-Teilschuldverschreibungen der Freund & Partner GmbH Steuerberatungsgesellschaft erfolgt ausschließlich auf der Grundlage des von der luxemburgischen Aufsichtsbehörde (CSSF) gebilligten Wertpapierprospektes.

Downloads

Flyer   Wertpapierprospekt   Verbraucherinformationen zum Fernabsatz  

 

ETL Unternehmensanleihe E

 

Emittentin Freund & Partner GmbH Steuerberatungsgesellschaft
Emissionsvolumen EUR 25.000.000
Platziertes Emissionsvolumen nach Ende der Zeichnungsfrist: EUR 25.000.000
Stückelung EUR 1.000
Mindestanlage EUR 1.000
ISIN DE000A1EV8U4
Laufzeit 01.12.2010 bis 30.11.2017
Zins 7,50 % p. a. zzgl. 0,50 % p. a. Bonus (gewinnabhängig)
Verlustbeteiligung 0,25 % p. a. des Nennbetrages der Schuldverschreibung*
Zinszahlungen jährlich, erstmals zum 01.12.2011
Bonuszahlungen für die Wirtschaftsjahre 2010 bis 2016, fällig am Laufzeitende
Wertpapierart Schuldverschreibung mit Eigenkapitalcharakter (nachrangig)
Handel börsentäglich im Freiverkehr der Börse Stuttgart

* Sofern nach der Verlustbeteiligung ein weiterer Jahresfehlbetrag besteht und dadurch das geschützte Eigenkapital ganz oder teilweise verbraucht würde, können die Schuldverschreibungen bis zum vollen Betrag ihres Buchwertes am Verlust teilnehmen. Im Detail wird auf die Anleihebedingungen verwiesen.

Downloads

Flyer   Wertpapierprospekt

 

ETL Unternehmensanleihe G

 

Emittentin Freund & Partner GmbH Steuerberatungsgesellschaft
Emissionsvolumen EUR 10.000.000
Stückelung EUR 1.000
Mindestanlage EUR 1.000
ISIN DE000A1K0QP5
Laufzeit 15.10.2011 bis 15.10.2018
Zins variabel, 2,75 % über 3-Monats-Euribor, min. 5,25 % p. a.
Zinszahlungen vierteljährlich, erstmals zum 15.01.2012
Wertpapierart Inhaber-Schuldverschreibung
Handel börsentäglich im Freiverkehr der Börse Frankfurt am Main

Downloads

Wertpapierprospekt

 

ETL Unternehmensanleihe H

 

Emittentin Freund & Partner GmbH Steuerberatungsgesellschaft
Emissionsvolumen EUR 15.000.000
Stückelung EUR 1.000
Mindestanlage EUR 1.000
ISIN: DE000A1X3NZ0
Laufzeit 06.12.2013 - 06.12.2018
Zins 6,00 % p. a.
Zinszahlungen vierteljährlich, erstmals zum 06.03.2014
Wertpapierart Inhaber-Schuldverschreibung
Handel börsentäglich im Freiverkehr der Börse Frankfurt am Main

Downloads

Flyer   Wertpapierprospekt

 

Fragen und Antworten zu den ETL-Unternehmensanleihen

 

Hier finden Sie die wichtigsten Fragen und Antworten zu den Anleihen der Freund & Partner GmbH Steuerberatungsgesellschaft:

1. Was bedeutet nachrangige Anleihe?

Nachrangige Anleihen zeichnen sich dadurch aus, dass im Fall der Insolvenz der Emittentin die Nachranggläubiger erst nach allen anderen (nicht ebenfalls nachrangigen) Gläubigern bedient werden, danach kommen die Gesellschafter.

2. Was unterscheidet eine Anleihe von einer Aktie?

Die Freund & Partner GmbH Steuerberatungsgesellschaft ist eine GmbH, nur Aktiengesellschaften können Aktien ausgeben. Eine Aktie ist im Gegensatz zu einer Anleihe ein Anteil am Unternehmen; der Aktionär ist Gesellschafter. Anleihen verleihen dagegen keine gesellschaftsrechtlichen Mitbestimmungsrechte. Im Insolvenzfall werden Aktionäre in der Regel erst nach den Inhabern von Anleihen bedient.

3. Ist ein vorzeitiger Verkauf der Anleihe möglich?

Die Anleihen sind grundsätzlich frei übertragbar und können im Freiverkehr einer deutschen Börse (ab Notierungsaufnahme) börsentäglich gehandelt, d. h. gekauft und verkauft, werden.

4. Gibt es ein Rating?

Die Freund & Partner GmbH Steuerberatungsgesellschaft wurde von der Ratingagentur Euler Hermes im Investment Grade mit BBB- eingestuft.

5. Welche Unterlagen bekomme ich? Bekomme ich eine Urkunde?

Es gibt keine einzelnen Urkunden, nur eine gemeinsame Globalurkunde für alle Anleihegläubiger, die bei der Clearstream Banking AG hinterlegt wird. Eine Bestätigung über Ihren Anleihekauf entspricht der Kaufabrechnung, die Sie von der Emittentin erhalten. Einen Depotauszug mit den eingebuchten Stücken erhalten Sie von Ihrer Bank.

6. Sind mit dem Erwerb der Anleihe Kosten verbunden?

Für die Zeichnung der Anleihe fallen von Seiten der Freund & Partner GmbH Steuerberatungsgesellschaft keinerlei Gebühren an. Abhängig von Ihrer Depotbank können bankübliche Gebühren für die Eröffnung und Verwaltung des Wertpapierdepots anfallen. Die Eröffnung eines Depotkontos ist bei jeder Bank möglich. Nähere Informationen erhalten Sie bei Ihrer Haus- bzw. Depotbank.

Informationen zum Rückkaufangebot

1. Wer kann das Rückkaufangebot nutzen?

Das freiwillige Rückkaufangebot der Freund & Partner GmbH Steuerberatungsgesellschaft richtet sich an alle Inhaber der Hybridanleihe (ISIN DE000A1EV8U4 / WKN A1EV8U).

2. Wie funktioniert der Rückkauf?

Die depotführenden Kreditinstitute informieren die Inhaber der Hybridanleihe schriftlich über das Rückkaufangebot und schicken Ihnen alle dazu notwendigen Unterlagen zur Annahme des Rückkaufangebots zu. Inhaber, die das Angebot annehmen möchten, füllen die Annahmeerklärung aus und senden diese an Ihr Kreditinstitut zurück. Sollten Sie bis zum 15.11.2016 keine Unterlagen zum Rückkaufangebot erhalten haben, wenden Sie sich bitte an Ihr depotführendes Kreditinstitut.

3. Was passiert, wenn ich das Rückkaufangebot nicht annehme?

Wer das freiwillige Rückkaufangebot nicht annimmt, für den ändert sich nichts. Zinszahlungen und Handelbarkeit (Börse Stuttgart) bleiben bestehen. Die Rückzahlung der Hybridanleihe zum Buchwert erfolgt am 30.11.2017.

Impressum

Freund & Partner GmbH
Steuerberatungsgesellschaft
Mauerstraße 86-88
10117 Berlin

Telefon: (0201) 2404530
Telefax: (0201) 2404531
E-Mail: anleihe@etl.de

Sitz der Gesellschaft
Berlin

Geschäftsführung
WP Dr. Christian Gorny
StB Olaf Grabe
RA Bernd Hollmann
StBin Claudia Jaensch
StB Torsten Lenk
RA StB Christoph Malzkorn
StB Marc Müller
WP StB Dr. Andreas Nottmeier
WP StB Erwin A. O. Retzlaff
RA Dr. Uwe Schlegel
StB Petra Werner

Registereintrag
AG Berlin-Charlottenburg
HRB 99457 B

USt-ID-Nr
DE 119816858

Haftung für Inhalte
Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen. Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Diensteanbieter sind jedoch nicht verpflichtet, die von ihnen übermittelten oder gespeicherten fremden Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links
Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechts­verletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht
Die Betreiber der Seiten werden stets die Urheberrechte anderer beachten bzw. auf selbst erstellte sowie lizenzfreie Werke zurückgreifen. Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Beiträge Dritter sind als solche gekennzeichnet. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Auf unseren Seiten werden Fotos verwendet u. a. von http://www.fotolia.com. Auskunft über den konkreten Bildnachweis erteilt die Online-Redaktion.

Kontakt

Ihre Ansprechpartnerin:
Susanne Gleich
Freund & Partner GmbH
Steuerberatungsgesellschaft
Steinstraße 41
45128 Essen
Tel.: (0201) 24 04 530
Fax: (0201) 24 04 531
E-Mail: zum Kontaktformular

Impressum

 

Click to visit our English website

Entdecken Sie
die Welt von ETL

 
ETL European Tax & Law
Regional verbunden, global vernetzt
ETL-Rechtsanwälte
Mehr als 300 Rechtsanwälte auf Ihrer Seite
ETL Wirtschaftsprüfung
Lösungen für erfolgreiche Unternehmer
ETL Unternehmensberatung
Existenzgründung bis Unternehmensnachfolge
felix1.de
Online-Steuerberatung
ETL Global
Internationale Beratung
ETL Gesundheitswesen
Spezialisierte Beratungen für den Gesundheitsmarkt
ETL ADHOGA
Steuerberatung für Hotellerie und Gastronomie
ETL Franchise
Steuerberatung für Franchise-Nehmer und Franchise-Geber
ETL Personal-Kompetenzcenter
Für ein erfolgreiches Personalmanagement
ETL Agrar & Forst
Steuerberatung für Land- und Forstwirte
ETL Profisport
Beratung für Profisportler aller Disziplinen
ETL SFS
Steuerberatung für Senioren
 
×