Startseite | Aktuelles | Sportliche Vielfalt, mehr Anerkennung und gesellschaftliche Teilnahme – Das wollen wir unterstützen!

Sportliche Vielfalt, mehr Anerkennung und gesellschaftliche Teilhabe – Das wollen wir unterstützen!

Special Olympics World Games 2023 in Berlin
Aktuelles
15.06.2023

Sportliche Vielfalt, mehr Anerkennung und gesellschaftliche Teilhabe – Das wollen wir unterstützen!

Special Olympics World Games 2023 in Berlin

Vom 17. bis zum 25. Juni ist Berlin Sporthauptstadt und Austragungsort der Special Olympics World Games (SOWG) 2023. Bei den SOWG handelt es sich um die weltweit größte inklusive Sportveranstaltung, bei der die Athlet:innen mit geistiger und mehrfacher Behinderung miteinander in 26 Sportarten antreten. Unter dem Motto #gemeinsamunschlagbar setzen sich die Special Olymics World Games, dieses Jahr erstmals in Deutschland, für mehr Anerkennung und gesellschaftliche Teilhabe von Menschen mit geistiger Behinderung ein. Zwei unserer Redakteure haben sich als Volunteer hinter den Kulissen zum Einsatz gemeldet und begleiten und unterstützen das internationale und bunte Fest des Sportes.

Janina Iglück: „Ich liebe einfach den Spirit auf solchen Veranstaltungen und freue mich, wenn ich andere Sportler:innen in ihrer Leidenschaft unterstützen kann. Viele sehen oder wissen nicht, dass die sportlichen Großveranstaltungen ohne Volunteers nicht machbar wären.“

Fatih-Kağan Taşkoparan: „Es tut einfach gut einen sozialen Mehrwert leisten zu können, außerdem bin ich absolut sportbegeistert und freue mich deswegen am meisten auf die Sportveranstaltungen.“

Fatih und Janina sind Mitglieder unserer Onlineredaktion und werden uns nach den Spielen über ihre Erfahrung als Volunteers berichten. Wir danken ihnen für das Engagement und wünschen beiden viel Spaß bei ihrem Einsatz.

Dabei sein, mitfiebern und jubeln – jetzt Tickets besorgen!

 

Suchen
Format
Themen
Letzte Beiträge




Weitere interessante Artikel