ÜBER UNS

Kontakt

Sie haben Fragen
zu unseren Leistungen?

030 22640200

Mo. – Fr. 08:00 – 17:00 Uhr
etl-berlin@etl.de

LEISTUNGEN
BRANCHEN
AKTUELLES
KARRIERE
Startseite | Aktuelles | Wie reagiert der Mittelstand auf die Megatrends?
Aktuelles
26.04.2021

Wie reagiert der Mittelstand auf die Megatrends?

Präsentation des ETL Mittelstandskompass beim Berliner Mediensalon

Zur Präsentation des neuen ETL-Mittelstandskompass findet am 04. Mai 2021 der Berliner Mediensalon statt. Bei dem Online-Event diskutieren Vertreter aus Medien und Wirtschaft, wie der Mittelstand auf die aktuellen und künftigen Herausforderungen reagieren kann und welche Rolle die Wirtschaftsberichterstattung dabei spielt. Interessierte können sich kostenlos für die Veranstaltung anmelden.

Die Corona-Pandemie unterwirft die bundesdeutsche Wirtschaft einem Härtetest. Neben der aktuell schwierigen Situation kommen künftig jedoch weitere Herausforderungen auf das Rückgrat der deutschen Wirtschaft, den Mittelstand zu. Dazu hat die ETL-Gruppe, das Institut der deutschen Wirtschaft (IW) beauftragt, für den ETL-Mittelstandskompass die Herausforderungen für den deutschen Mittelstand zu ermitteln und daraus Handlungsempfehlungen für Wirtschaft und Politik abzuleiten.

Der ETL-Mittelstandskompass nimmt drei Megatrends aus dem Blick des deutschen Mittelstandes in den Fokus: Die Demografie und den Wandel der Arbeitswelt, die Digitalisierung und den Klimaschutz. Bevor allerdings auf diese Schwerpunktthemen eingegangen wird, soll zunächst untersucht werden, welchen Stellenwert verschiedene aktuelle Themen für die Unternehmen des deutschen Mittelstandes besitzen.

Für ausgewählte Themen wird zusätzlich analysiert, wie stark sich diese Themen auf die Geschäftstätigkeit der Unternehmen auswirken und wie gut sich die Mittelständler auf die künftigen Veränderungen vorbereitet sehen.

Im Berliner Mediensalon sprechen Vertreter aus Medien und Wirtschaft am 04. Mai 2021 um 18:30 Uhr über die Erkenntnisse und Handlungsempfehlungen des ETL-Mittelstandskompass. Der Mediensalon wird in Kooperation mit der meko factory – Werkstatt für Medienkompetenz gGmbH veranstaltet.

 

Begrüßung

Alice Greschkow (Referentin für Künstliche Intelligenz, Digitalisierung und Demographie beim Demographie Netzwerk)

Präsentation Ergebnisse ETL Mittelstandskompass 2021

Dr. Thomas Schleiermacher (Institut der deutschen Wirtschaft Köln Consult GmbH)

Handlungsempfehlungen für Wirtschaft und Politik

Marc Müller (Vorstand ETL AG Steuerberatungsgesellschaft)

Christoph Tönsgerlemann (Vorstandsvorsitzender, ETL AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Steuerberatungsgesellschaft)

Panel

  • Diana Scholl (Leiterin politische Netzwerke und Strategie beim Bundesverband mittelständische Wirtschaft (BVMW))
  • Jana Schimke (MdB CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag und Stellvertretende Vorsitzende MIT Mittelstands- und Wirtschaftsunion)
  • Wolfgang Messner (Chefredakteur Wirtschaftsjournalist – Das Magazin für Finanz- und Wirtschaftsjournalisten)

Moderation: Johannes Altmeyer (Leitender Redakteur Newsletter bei Business Insider Deutschland)

Melden Sie sich hier kostenlos zur Teilnahme am Mediensalon an:

 

Sie können den Mediensalon außerdem live bei der taz-Kantine verfolgen. Die Präsentation der Studie als Livestream finden Sie hier:

 

Weitere interessante Artikel

Wir verwenden Cookies

Entscheiden Sie selbst, ob diese Website neben funktionell zum Betrieb der Website erforderlichen Cookies auch Betreiber-Cookies sowie Cookies für Tracking und Targeting verwenden darf. Weitere Details finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Einstellungen individuell anpassen Einstellungen jetzt speichern Alle Cookies zulassen und speichern
x